Unsere Veranstaltungen sind auch zu finden bei Facebook und im Kulturkalender.

 

Im April wurde die Greifswalder Irish Session fünf Jahre. Ich konnte nur von Berlin aus zuprosten diesmal, aber im nächsten Jahr bin ich auch vor Ort für das Jubiläum. Wir sind also auf dem Weg eine Tradition zu werden. Hoffentlich halten wir mindestens so lange wie andere traditionsreiche Kulturschaffer durch (Deutsch-Schwedischer-Verein zum Beispiel). Wäre doch auch schön wenn es eine lebendige Kultur in Greifswald gibt die man ohne viel Geld genießen kann.

 

Die nächsten Irish Sessions sind am

 

30.10.*** diesmal Dienstags, weil am Montag ein Konzert ist

12.11.

26.11.

10.12.

 

Dann kläre ich die nächsten Termine. Fast jede zweite Woche ist Session, dazwischen ist learner Session für Leute die noch nicht so schnell mitkommen ;) , Noten brauchen, oder das Instrument erlernen möchten. Es werden Miniworkshops angeboten... Bei Interesse schreibt mich gerne an.

Am 17.03. feierten wir den St. Patricks Day beim Ostseetanz mit live Irish tunes, jigs and reels (Tanzworkshop inklusive von Klaudia J.). Es war eine Freude zu spielen und wir freuen uns das wir das als Benefiz machen durften.

 

+++ Lieben riesen großen Dank an das Klex, wo wir unterkamen während die KuBar repariert wurde!!! +++

 

Unsere Greifswalder Session besteht seit April 2013. Zur Zeit sind wir etwa 12 begeisterte Musiker. Alle zwei Wochen treffen wir uns. Wir spielen irische Tunes. Darunter sind reels, jigs, slipjigs, cajun-angehauchtes und Gesangsstücke sind auch dabei.

 

Alle zwei Wochen ab 20:15 treffen wir uns zur Session in der Kulturbar (Atelier und Restaurant - abgekürzt KuBar).

Workshops für Melodieinstrumente finden versetzt alle zwei Wochen statt, auch geeignet für Anfänger, die noch das Instrument erlernen!

 

Als Instrumente sind dabei schon zu finden Akkordeon, Buzuki, Banjo, Geige, Gitarre, Querrflöte, Maultrommel, Bodhrán und Rahmentrommel, Tin Whistle und natürlich Gesang.

 

Wir sind eine offene Session. Interessierte Musiker können gerne dazu kommen, Zuhörer sind natürlich auch immer willkommen. Wer uns eine Runde ausgibt darf sich auch was wünschen ;). Es gibt besondere Leckerheiten zu essen und zu trinken Dank der KulturBar.

 

Wer vorher üben möchte, in den Verteiler für Open Jams, Irish Session, Jazz Session... etc. und nähere Infos sucht kann uns gerne anschreiben.